Die besten Sightseeing-Touren in Puerto Plata und Punta Cana

Veröffentlicht am : 26 August 20229 minimale Lesezeit

Puerto Plata und Punta Cana sind zwei der beliebtesten Reiseziele der Dominikanischen Republik. Beide Orte haben viel zu bieten, von herrlichen Stränden über interessante Sehenswürdigkeiten bis hin zu abwechslungsreichen Aktivitäten.

Wenn Sie puerto Plata besuchen, sollten Sie unbedingt eine der beliebten Sightseeing-Touren machen. Eine der beliebtesten ist die Tour zum höchsten Gebäude der Stadt, demTeleférico Puerto Plata. Dieses Seilbahn-System befördert Sie auf den Berg Isabel de Torres, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die ganze Stadt und die umliegende Landschaft genießen können.

Eine weitere beliebte Tour ist die „Rum Route“, bei der Sie die verschiedenen Rummuseen der Stadt besuchen können. Sie erfahren alles über die Geschichte des Rums und seine Herstellung und können natürlich auch einige der verschiedenen Sorten probieren.

Wenn Sie in Punta Cana sind, sollten Sie auf jeden Fall eine der vielen Boots- und Catamaran-Touren unternehmen. Sie können entweder eine Tour buchen, die Sie zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt bringt, oder Sie können einfach ein Boot mieten und die Gegend auf eigene Faust erkunden.

Egal, für welche Tour Sie sich entscheiden, Sie werden sicherlich eine unvergessliche Zeit in Puerto Plata oder Punta Cana haben!

Puerto Plata:

Wenn Sie auf der Suche nach Sightseeing-Touren in Puerto Plata und Punta Cana sind, können Sie nicht falsch liegen. Beide Orte sind vollgepackt mit atemberaubenden Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Sie nicht verpassen sollten. Von der herrlichen Natur der Dominican Republic bis hin zu den kulturellen Schätzen der Stadt, gibt es hier genug zu sehen und zu tun.

Einige der besten Sightseeing-Touren in Puerto Plata sind:

El Morro: Dies ist ein 16. Jahrhundert spanischer Festungsturm, der auf einem kleinen Hügel in der Nähe des Hafens von Puerto Plata thront. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Hafen. Die Aussichtsplattform auf der Spitze des Turms ist ein beliebter Ort für Fotos.

Fortaleza San Felipe: Dies ist eine weitere Festung aus dem 16. Jahrhundert, die sich in der Nähe des El Morro befindet. Es bietet auch einen tollen Blick auf die Stadt und ist ein beliebter Ort für Fotos.

Puerto Plata Harbor: Dies ist der größte Hafen in Puerto Plata und einer der wichtigsten Häfen in der Dominikanischen Republik. Es ist ein beliebter Anlaufpunkt für Kreuzfahrtschiffe und bietet auch eine Reihe von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars.

Puerto Plata Lighthouse: Dies ist der älteste Leuchtturm in der Dominikanischen Republik und befindet sich auf einem kleinen Hügel in der Nähe des Hafens. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Hafen.

Catedral de Nuestra Senora de la Altagracia: Dies ist die Hauptkirche von Puerto Plata und befindet sich im Zentrum der Stadt. Es ist ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen und bietet auch einen tollen Blick auf die Stadt.

Einige der besten Sightseeing-Touren in Punta Cana sind:

Altos de Chavon: Dies ist ein künstlich angelegtes Dorf, das im 16. Jahrhundert von den Spaniern erbaut wurde. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung und ist ein beliebter Ort für Fotos.

Hoyo Azul: Dies ist ein kleiner blauer See, der sich in einer Höhle befindet. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung und ist ein beliebter Ort für Fotos.

Isla Saona: Dies ist eine kleine Insel, die sich vor der Küste von Punta Cana befindet. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung und ist ein beliebter Ort für Fotos.

Parque Boca de Yuma: Dies ist ein kleiner Park, der sich an der Mündung des Yuma-Flusses befindet. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung und ist ein beliebter Ort für Fotos.

Tour durch die historische Altstadt

Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind viele Reisende vorsichtig, wenn es darum geht, sich in fremden Städten zu bewegen. Puerto Plata und Punta Cana bieten jedoch einige der sichersten und unterhaltsamsten Sightseeing-Touren in ganz Hispaniola. Durch die Altstadt von Puerto Plata und die historischen Stätten von Punta Cana können Sie die wahre Schönheit der Karibik erleben, während Sie sich sicher fühlen. Beide Städte bieten einzigartige Einblicke in die Geschichte und Kultur der Region und sind eine Reise wert.

Stadtrundgang mit einem Führer

Ein Stadtrundgang ist eine großartige Möglichkeit, Puerto Plata und Punta Cana kennenzulernen. Es gibt viele verschiedene Touren, die Sie unternehmen können, aber eine mit einem Führer ist die beste Wahl. Sie werden mehr über die Geschichte und Kultur der Stadt erfahren und auch die schönsten Sehenswürdigkeiten sehen. Ein Stadtrundgang ist auch eine gute Möglichkeit, die Einheimischen kennenzulernen. Wenn Sie also die Chance haben, einen Stadtrundgang zu machen, sollten Sie es auf jeden Fall tun.

Rundgang durch das Fortaleza San Felipe

Fortaleza San Felipe ist eines der beliebtesten Touristenziele in Puerto Plata und Punta Cana. Es ist eine spanische Festung aus dem 16. Jahrhundert, die auf einem hohen Felsen erbaut wurde und einen fantastischen Blick auf die Stadt und den Hafen bietet. Die Festung ist eine der größten in Amerika und wurde von Piraten und französischen Truppen angegriffen. Heute können Besucher die Festung besichtigen und sich über die Geschichte der Stadt informieren.

Besuch der Iglesia San Felipe

Auf einer Sightseeing-Tour in Puerto Plata und Punta Cana sollten Sie auf jeden Fall die Iglesia San Felipe besuchen. Die Kirche ist ein wunderschönes Beispiel für die Kolonialarchitektur der Karibik und bietet einen interessanten Einblick in die lokale Kultur. Die Kirche ist auch ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten.

Tour zum Teleférico

Die Tour zum Teleférico in Puerto Plata und Punta Cana ist eine der besten Sightseeing-Touren, die Sie in den beiden Städten unternehmen können. Sie werden auf einer Seilbahn hoch über der Stadt schweben und einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung genießen. Die Fahrt dauert etwa eine Stunde und ist ein muss für alle, die die beiden Städte besuchen.

Punta Cana:

Punta Cana ist bekannt für seine atemberaubenden Strände, türkisblaues Meer und luxuriösen Resorts. Die Stadt bietet aber auch eine Vielzahl an Sightseeing-Möglichkeiten für diejenigen, die die Natur und die Kultur der Dominikanischen Republik kennenlernen möchten. Einige der besten Sightseeing-Touren in Punta Cana sind:

1. Ausflug zu den Hauptattraktionen der Stadt: Dies ist eine geführte Tour, die Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Punta Cana führt, darunter die Altstadt, die Kirche Santo Domingo und das höchste Gebäude der Stadt, das Hotel Punta Cana. Sie erfahren auch Interessantes über die Geschichte und Kultur der Stadt.

2. Bootsausflug zu den Kleinen Inseln: Dies ist eine Tour, bei der Sie mit einem kleinen Boot zu den nahegelegenen kleinen Inseln fahren. Sie können sich hier entspannen, baden und die atemberaubende Aussicht auf das Meer und die Umgebung genießen.

3. Delfinbeobachtungstour: Dies ist eine Tour, bei der Sie die Gelegenheit haben, wilde Delfine zu beobachten. Die Tour führt Sie in die Bucht von Punta Cana, wo Sie die Delfine in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können.

4. Küstentour: Dies ist eine Tour, bei der Sie die verschiedenen Strände von Punta Cana erkunden können. Sie können sich hier am Strand entspannen, schwimmen, schnorcheln und die wunderschöne Aussicht genießen.

5. Piraten-Abenteuertour: Dies ist eine Tour, bei der Sie in einem kleinen Boot zu einer nahegelegenen Insel fahren, wo Sie die Gelegenheit haben, ein echtes Piratenschiff zu erkunden. Sie können auch an Bord eines Piratenschiffs kämpfen und die Beute mit nach Hause nehmen.

Rundgang durch Altos de Chavón

Der Rundgang durch Altos de Chavón ist eine der besten Sightseeing-Touren in Puerto Plata und Punta Cana. Der Rundgang führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region, wie dem Altos de Chavón archäologischen Park, dem Tres Puntas Vista Point und dem La Isabela International Airport. Sie erhalten auch einen Einblick in die Geschichte der Region und lernen mehr über die Kultur der Dominican Republic.

Stadtrundgang durch La Romana

Ein Stadtrundgang durch La Romana ist ein großartiger Weg, um die Stadt kennenzulernen. Sie können die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen und mehr über die Geschichte und Kultur der Stadt erfahren. La Romana ist eine großartige Stadt für einen Stadtrundgang, da es viele interessante Orte zu sehen gibt.

Rundgang durch Casa de Campo

Auf einer Sightseeing-Tour in Puerto Plata und Punta Cana können Sie die Casa de Campo besichtigen. Dies ist ein riesiges Anwesen mit einem weitläufigen Park, in dem Sie sich entspannen und die Aussicht genießen können. Außerdem können Sie das Haus selbst besichtigen und sich die verschiedenen Räume ansehen.

Rundgang durch Santo Domingo

Santo Domingo ist die Hauptstadt der Dominikanischen Republik und die älteste Stadt der Amerikas. Die Altstadt von Santo Domingo, die vom UNESCO-Welterbe ausgezeichnet wurde, ist ein einzigartiges Beispiel für die hispanische Kolonialarchitektur und bietet einen interessanten Rundgang. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die Festungsanlage Alcazar de Colon, die Kathedrale Santa Maria, die gotische Kapelle und der Plaza de Espana.

Puerto Plata und Punta Cana sind zwei der beliebtesten Reiseziele in der Dominikanischen Republik. Beide Orte bieten eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Touristen. Puerto Plata ist bekannt für seine schönen Strände, die malerische Altstadt und die vielen historischen Sehenswürdigkeiten. Punta Cana ist eher für seine Traumstrände, das exotische Nachtleben und die vielen Luxusresorts bekannt. Beide Orte haben ihre eigenen Vorzüge und bieten Touristen unvergessliche Erlebnisse.

Plan du site